Herzlich Willkommen bei Viva la Hund

Viva la Hund e.V. wurde 2004 gegründet und ist in den Jahren zu einem gut funktionierenden Verein herangewachsen. Unsere Stärke liegt darin, dass wir von einem engagierten Pflegestellenteam unterstützt werden, die unsere Tiere voll integriert in Pflegefamilien aufnehmen, bis sie ihr endgültiges Zuhause gefunden haben. So können wir die Hunde in Alltagssituationen einschätzen und charakterliche Stärken aber auch evtl. Schwächen erkennen und gezielt nach dem richtigen Zuhause suchen.. Wir arbeiten ehrenamtlich mit viel Herzblut und großem Engagement für unsere Tiere. Wir sind ein eingetragener Verein und erfüllen alle Genehmigungen für seriösen Tierschutz im In -und Ausland. Lernen Sie uns, unsere Arbeit und unsere Tiere auf folgenden Seiten kennen.

AKTUELLES :
Im Moment ist wohl die Zeit, wo der ein oder andere mehr als sonst über ein neues Haustier nachdenkt.  Die Coronazeit ist schwierig und viele Menschen fühlen sich einsam und alleine. Andere haben gerade deshalb mehr Zeit, weil sie im Homeoffice oder in Teilzeit arbeiten.
Das macht sich auch bei uns bemerkbar und Anfragen für unsere Tiere boomen. Schwierig wird es für uns, alle Anrufe oder Emails zu beantworten, gerade für Familien/Menschen, die sich nicht fest für einen unserer Vierbeiner melden, sondern beraten werden möchten. Wir sind bemüht, alle Mails zu beantworten, Anrufer zurückzurufen.
Wir bitten um Verständnis; Wir arbeiten ehrenamtlich neben Job, Familie und „Corona“.
Dennoch möchten wir nochmal an Sie appellieren – alle Eventualitäten zu berücksichtigen und sich nun nicht übereilt ein Tier anzuschaffen! Im Sinne des Tieres sollte nun gerade noch mehr das Für und Wider durch dacht sein, denn wir möchten nicht, dass es nach Corona eine ganze Flut an „Rückläufern“ gibt.
Wir sind dankbar für die vielen tollen Anfragen, die wir bekommen und wir versuchen unser Möglichstes, die richtige Kombination zwischen Mensch und unseren Schützlingen zu finden. Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt bei der angegebenen Pflegestelle., denn oft gibt es schon Interessenten und die Pflegestelle kann weitere Informationen geben.

DANKE - seien Sie achtsam und bleiben Sie vor allem gesund!

Viva on Tour

Unser Baby - das Tierheim in Beja. So lange arbeiten wir schon zusammen und es ist immer wie etwas nachhause kommen.

Tierschutzarbeit

Bei unserem letzten Besuch in Cuba (eine private Auffangstation in Portugal) fanden wir diese Hündin mit einer grausamen Vorgeschichte. Was war mit ihr passiert! Maus - wie wir sie kurzerhand tauften muss durch die Hölle gegangen sein.

 

Projekte

Was können wir tun? Wie können wir helfen?
Viele Menschen rufen uns an oder fragen bei uns nach, wie das Coronavirus Einfluss auf unsere Tierschutzarbeit hat. Gerne klären wir sie hier an dieser Stelle auch etwas auf.