Wibke

Wibke hat lange im Tierheim gesessen - was man ihr auch direkt ansieht. Sie schaut immer noch so traurig und sie hat einige Macken und Blessuren. Nun ist sie bei uns angekommen und soll nochmal aufblühen und Menschen finden, die ihr ein schönes Plätzchen bieten möchten. Jetzt ist sie schon einige Zeit bei uns und taut nun ganz langsam auf. Doch immer noch schaut Wibke unendlich traurig und wacht nicht wirklich aus dem Dornröschenschlaf auf. Sie sitzt zwar immer nah bei uns und sucht die Nähe, aber ohne dabei aufdringlich zu werden oder zu fordern. Sie wedelt nicht und zeigt auch sonst kaum Regung. Was mag diesem kleinen Hündchen nur passiert sein? Dabei ist sie wirklich unkompliziert, denn wirklich "Arbeit" macht sie nicht, da man sie ja überhaupt nicht merkt. Bei uns lebt sie mit vielen Hunden völlig unproblematisch zusammen. sie muss nicht unbedingt mit anderen Hunden kuscheln oder so, aber sie stören sie auch nciht und helfen vielleicht sich irgentwann etwas von der Fröhlichkeit und Leichtigkeit der anderen abzugucken. Manchmal packen wir uns sie einfach und kraulen sie, dann fängt sie an dies zu genießen und die Augen fallen vor Entspannung zu. Für Wibke wünschen wir uns, dass sie nochmal glücklich wird, die schönen Seiten des Leben genießt und die Traurigkeit aus den Augen verschwindet. Sie ist absolut lieb, keinerlei Aggressionen. Wibke braucht nun Menschen, die sie mitziehen. Gerne ein ruhigerer Haushalt, wo vielleicht bereits ein anderer Hund zum Abgucken ist. Sie braucht nun Sicherheit, aber auch Menschen die sie rausholen und nicht nur bemitleiden. Sie muss raus in die Welt!

Allgemeine Infos

Rasse Mischling
Alter ca. 21.02.2014
Größe 40cm
Geschlecht Hündin
Herkunftsland Portugal

Gesundheit

Geimpft ja
Gechipt ja
Kastriert ja
Mittelmeercheck ja - Befund teilweise positiv
Befund Ehrlichiose positiv (wird gerade behandelt)

Stand

Bei uns ab/seit 21.05.2022
Eintrag vom 16.05.2022
Aktualisiert am 01.10.2022

Pflegestelle

Pflegestelle Brück, Eva
Pflegestellenstandort 47259 Duisburg
Tel 0203/60848200
E-Mail eva-brueck@web.de
Kontakt Viva la Hund e.V.