Patenschaft

Übernehmen Sie ein Patenschaft für einen unserer Schützlinge, den wir aus gesundheitlichen oder auch physischen Gründen nicht mehr vermitteln möchten und der bei uns einen Dauerplatz gefunden hat.

Leider kommt es vor, dass wir einen Hund nicht mehr in die Vermittlung geben können, da er aus schlimmsten Verhältnissen kommt und sich bei uns sehr gut eingewöhnt hat, so dass wir ihm ein erneutes Umziehen ersparen wollen. Eine erneute Eingliederung in eine neue Umgebung ist in manchen Fällen unzumutbar.

Auch haben wir unter unseren Patenhunde, Hunde die sehr schwer erkrankt sind und bei uns eine Art Gnadenplatz gefunden haben, denn es findet sich für gerade solch einen Hund selten ein neues Zuhause, wo man nicht nur einen neues Familienmitglied bekommt, sondern auch Kosten damit verbunden sind, die nicht zu dem normalen Hundeunterhalt kommen.

Auch diese Hunde sollen eine Chance bekommen und dürfen bis zu ihrem Lebensende bei uns bleiben. Natürlich freuen wir uns, wenn sich doch jemand ernsthaft für eines dieser Tiere interessiert.
Bitte haben Sie Verständnis das eine Vermittlung dieser Tiere nicht in allen Fällen möglich oder erwünscht ist.

Wir freuen uns, wenn für den ein oder anderen Schützling sich Menschen bereit erklären eine Patenschaft zu übernehmen und damit eine finanzielle Unterstützung zu geben.

Schauen Sie unter „Unsere Patenhunde“ und vielleicht würden Sie eine Patenschaft für einer unserer Schützlinge übernehmen. Genaue Informationen über unsere Patenhunde finden Sie ausführlich auf derselbigen Seite.

Wie viel ihr finanzieller Rahmen sein soll, legen Sie selber fest. Eine Patenschaft kann jeder Zeit gekündigt werden.

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Patenhunden haben so kontaktieren Sie unsere Anke Liesenfeld Tel.: 02054-7865 oder anke@vivalahund.de

Unser Patenschaftsantrag

 Patenschaftsantrag